Der Zeitspartipp im Dezember

Das Wintersemester geht unaufhaltsam seinem Ende zu. Die Prüfungstermine nahen! Der Schreibtisch biegt sich unter den klausurrelevanten Mitschriften, die durchgearbeitet werden wollen. Überall liegen Bücher, Adressen, Ordner, NoteIt-Zettel, Exzerpte, der Bafögantrag, Zeitschriften, die Telefonrechnung, CD’s, Stifte etc. etc. etc. herum. Und wieder fühlt Ihr Euch gehetzt, überlastet entnervt?

Das muß nicht sein! Ablagesysteme bringen Ordnung und Organisation ins Chaos. Das spart Euch genau die Zeit und die Nerven, die Ihr für Eure Prüfungsvorbereitung braucht. Deshalb ist die Organisation des Studier- und Arbeitsplatzes die erste Vorraussetzung, um sein Studium souverän in den Griff zu bekommen.

In diesem Monat lernt Ihr daher Ablagesysteme als kostengünstige LowTech-Arbeitsmittel kennen, mit dem ihr auch das grösste Chaos wieder in den Griff bekommt. Unter anderem lernt ihr auch,

  • wie Ihr Eure Arbeitsmethoden und -mittel unter Kontrolle bringt;
  • wie Ihr Ordnung in Eure Studienunterlagen schafft, was aufbewahrt, was ausrangiert werden sollte, und wie das Übriggebliebene abgelegt und beschriftet wird;
  • wie Ihr Eure Arbeit durch einige einfache Routinen wesentlich effektiver gestalten könnt;
  • wie Ihr Euren Arbeitsplatz so organisiert, dass Ihr immer alles im Griff habt.

Geht einfach unsere Schritt für Schritt-Anleitung durch. Danach dürfte das Thema Schreibtisch-Unordnung der Vergangenheit angehören.

Kommentar verfassen